Bleyer, Alexandra

Wer mordet schon in Kärnten?

Taschenbuch
€ 10,30 inkl. gesetzl. MwSt. sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Klagenfurt, Villach, St. Veit, Ferlach, Großglockner, Weißensee, Millstätter See. Kärnten hat wunderschöne Orte, die sich für einen Krimi aufdrängen. Und in diesem Band sucht das Verbrechen Kärnten heim. In 11 spannenden Kurzkrimis lassen die Autorinnen Dorothea Böhme und Alexandra Bleyer skurrile Figuren auf- und andere für immer abtreten. Hier wird gemordet, nicht immer aus reiner Boshaftigkeit oder aus Kalkül, aber immer zur besten Unterhaltung.

Portrait

Dorothea Böhme, geboren 1980, zieht es immer wieder in die weite Welt hinaus: Italien, Ungarn und Ecuador waren unter anderen Stationen in ihrem Leben. Einige Jahre verbrachte sie auch im wunderschönen Kärnten, das sie schnell in ihr Herz schloss und zum Schauplatz ihrer skurrilen Kriminalromane um den Chefinspektor Fritz Reichel machte.
Die promovierte Historikerin Alexandra Bleyer, geboren 1974, ist Sachbuchautorin, Kulturjournalistin und leidenschaftliche Krimileserin. Als freie Journalistin verfasst sie Beiträge für renommierte österreichische Tages- und Wochenzeitungen. Die gebürtige Klagenfurterin lebt in Seeboden am schönen Millstätter See und ist für die Freizeittipps dieses Bands verantwortlich.

Produktdetails

  • Einband: Taschenbuch
  • Seitenzahl: 283
  • Erscheinungsdatum: 04.02.2015
  • Altersempfehlung: ab 16 Jahren
  • Sprache: Deutsch
  • EAN: 9783839216545
  • Verlag: Gmeiner-Verlag GmbH
  • Maße (L/B/H): 198/120/22 mm
  • Gewicht: 288 g

Das könnte Ihnen auch gefallen