Meyer, Michael

Seht, da ist der Mensch. Und Gott?

Buch (Kunststoff o. Leinen)
€ 32,90 inkl. gesetzl. MwSt. sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Der Osten Deutschlands gilt als die säkularste Region der Welt. Manche behaupten gar, dass in jener Region vergessen wurde, dass man Gott vergessen habe. Hier, im Brennpunkt säkularer Gesellschaft, fand die in diesem Band dokumentierte Tagung statt. Die Beiträge erkunden, wie das Verhältnis von Mission und Spiritualität angesichts von Globalisierung und Pluralisierung neu zu bestimmen ist: Welches spirituelle Fundament prägt die Mission? Wie motiviert die persönliche Spiritualität zu einem offenen Bekenntnis in einer Gesellschaft, die scheinbar nichts vom Christentum hören will? Die Autorinnen und Autoren suchen in interdisziplinärer Perspektive Antwortmöglichkeiten: in der deutschen Ortskirche, in der Verantwortung des Menschen für andere und in weltkirchlichem Horizont. Sie beleuchten eindrücklich den Zusammenhang von Spiritualität, Mission und Barmherzigkeit, um neue, mutige Wege für die Verkündigung aufzuzeigen.

Portrait

THOMAS ARNOLD, Dr. theol., ist Direktor der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen. # MICHAEL MEYER war bis 2017 Referent in der Abteilung Theologische Grundlagen bei missio in Aachen und ist jetzt Pastoraler Mitarbeiter in Völklingen (Saarland) sowie »Erkunder« im Diözesanteam nach der Bistumssynode in Trier.

Produktdetails

  • Einband: Buch (Kunststoff o. Leinen)
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungsdatum: 01.09.2019
  • Sprache: Deutsch
  • EAN: 9783786731344
  • Verlag: Matthias-Grünewald
  • Maße (L/B/H): 226/144/23 mm
  • Gewicht: 383 g

Das könnte Ihnen auch gefallen