Houellebecq, Michel

Serotonin

Hörbuch
€ 27,00 inkl. gesetzl. MwSt. sofort lieferbar
Auch erhältlich als:

Produktbeschreibung

Wochenlang stand Michel Houellebecqs »Unterwerfung« auf den Bestsellerlisten und erreichte eine ungeahnte Medienpräsenz. Der Publikation seines neunen Romans »Serotonin«, der gleichzeitig in Frankreich, Italien und Deutschland erscheint, sieht man mit großer Spannung entgegen. Einmal mehr offenbart der Prix-Goncourt-Preisträger sein unnachahmliches Gespür für virulente Themen - und beweist im gleichen Zug, dass er nie schreibt, was man von ihm erwartet, dass es ihm vielmehr gelingt immer wieder aufs Neue zu überraschen. In »Serotonin« rechnet die Hauptfigur ab: mit der modernen Gesellschaft, der Wirtschaft, der Politik - und mit sich selbst. Ungekürzte Lesung mit Christian Berkel 1 mp3-CD | ca. 10 h 32 min

Portrait

Michel Houellebecq wurde 1958 geboren. Er gehört zu den wichtigsten Autoren der Gegenwart. Für seine Bücher, die in über vierzig Ländern veröffentlicht werden, wurde er mit den wichtigsten Preisen ausgezeichnet, u. a. dem Prix Goncourt. Auf Deutsch ist nahezu sein gesamtes Werk bei DuMont verlegt. 2015 erschien sein Roman »Unterwerfung«, der wochenlang auf der Bestsellerliste stand und ein großes Medienecho hervorrief.

Produktdetails

  • Einband: Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 01.02.2019
  • Sprache: Deutsch
  • EAN: 9783742409317
  • Verlag: Der Audio Verlag
  • Maße (L/B/H): 147/137/10 mm
  • Gewicht: 86 g

Das könnte Ihnen auch gefallen