Vorholt, Andreas J.

Einführung in die Technische Chemie

Buch (Kunststoff o. Leinen)
€ 41,11 inkl. gesetzl. MwSt. sofort lieferbar
Auch erhältlich als:

Produktbeschreibung

Technische Chemie für Einsteiger ... komprimiert, klar, lernbar

Dieses kompakte Einführungslehrbuch vermittelt die wesentlichen Grundlagen der Technischen Chemie. Es richtet sich in erster Linie an Studierende der Chemie sowie des Chemie- und des Bioingenieurwesens und setzt lediglich Grundkenntnisse in Organischer, Anorganischer und Physikalischer Chemie voraus. Der Stoff ist in vier Teile gegliedert:

  • I. Grundlagen: Der Weg von der Laborchemie über den Technikums- bis zum Produktionsmaßstab - Prozessverbund der chemischen Industrie - Produktstammbäume - Physikalisch-chemische Grundlagen
  • II. Reaktions- und Trenntechnik: Der Reaktionsteil chemischer Prozesse - Ideale und reale Reaktortypen - Thermische und mechanische Grundoperationen - Vorbereitung von Edukten - Nachbereitung von Prozessströmen - Chemische Fließschemata
  • III. Verfahrensentwicklung: Auswahl chemischer Verfahren für die industrielle Chemie - Optimale Rohstoffe - Umweltaspekte - Heterogene Katalyse - Homogene Katalyse - Wirtschaftlichkeit
  • IV. Chemische Prozesse: Wichtigste Produktgruppen der industriellen Chemie - Verarbeitung fossiler Rohstoffe - Organische und anorganische Basis- und Zwischenchemikalien - Endprodukte - Polymere - Organische Feinchemikalien - Nachwachsende Rohstoffe

Die aktualisierte zweite Auflage enthält wesentliche Ergänzungen in den Kapiteln zur Katalyse, zur Verarbeitung fossiler Rohstoffe, zur Olefin- und Aromatenchemie, zur Polymerisation und zur Elektrochemie sowie ein gänzlich neues Kapitel zur Wirtschaftlichkeit chemischer Prozesse.

Jedes Kapitel ist kompakt aufgebaut und mit Abbildungen, Gleichungen, Fließschemata, Tabellen, Apparatezeichnungen und Fotos anschaulich gestaltet. Alle Kapitel enden mit einer kurzen Zusammenfassung, den "Take Home Messages". Ergänzt wird jedes Kapitel durch zehn kurze Testfragen, die sich nach sorgfältigem Durcharbeiten des Textes schnell lösen lassen; die Antworten stehen am Ende des Buches. Zu allen Kapiteln findet man Literaturangaben, die sich auf wesentliche Nachschlagewerke und Lehrbücher konzentrieren.

Portrait

Arno Behr hat den Lehrstuhl "Technische Chemie (Chemische Prozessentwicklung)" an der Technischen Universität Dortmund inne. Er ist seit über 30 Jahren in der Lehre im Fach "Technische Chemie" tätig und hält Vorlesungen zur Technischen Chemie fossiler und nachwachsender Rohstoffe sowie zur angewandten homogenen Katalyse. Behr hat an der RWTH Aachen habilitiert und anschließend zehn Jahre lang bei der Firma Henkel KGaA gearbeitet. Er ist Autor bzw. Coautor von insgesamt sieben Büchern, die sich mit Themen der Technischen Chemie beschäftigen.

David W. Agar hat den Lehrstuhl "Chemische Verfahrenstechnik" an der Technischen Universität Dortmund inne. Zuvor hat er 16 Jahre lang bei der Firma BASF gearbeitet. Er hält Vorlesungen und Übungen zu den Themengebieten Reaktionstechnik, multifunktionale Reaktoren, Gaswäschen und industrielle Chlorchemie. Agar verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Lehre der Technischen Chemie in Großbritannien, den Vereinigten Staaten und Indien.

Jakob Jörissen war akademischer Oberrat und außerplanmäßiger Professor am Lehrstuhl "Technische Chemie" der Technischen Universität Dortmund und betreute dort über viele Jahre die chemisch-technischen Praktika. Außerdem hielt er Vorlesungen auf den Gebieten der technischen Elektrochemie und der Brennstoffzellen.

Andreas J. Vorholt ist Untergruppenleiter am Lehrstuhl für Technische Chemie der Technischen Universität Dortmund und leitet eine Arbeitsgruppe zur ressourceneffizienten Katalyse. Neben seinem Doktortitel in Chemie absolvierte er ein Masterstudium in Wirtschaftswissenschaften. Seit 2013 hält er mehrere Vorlesungen in Technischer Chemie an der TU Dortmund und im Rahmen eines Lehrauftrags an der RWTH Aachen.

Alle vier Autoren sind seit Jahren beteiligt an einer Veranstaltung "Einführung in die Technische Chemie" für Diplom- und Bachelor-Studierende der Fachrichtung Chemie mit einer Vorlesung im Umfang von drei Semesterwochenstunden und einer Übung im Umfang von einer Semesterwochenstunde, kombiniert mit einer Exkursion zu Werken der chemischen Industrie. Diese Veranstaltung präsentiert die wesentlichen Grundlagen der Technischen Chemie und bildet das Fundament des vorliegenden Lehrbuches.

Inhaltsverzeichnis

Grundlagen.- Die chemische Industrie.- Vom Rohstoff zur Endchemikalie.- Vom Laborversuch zur chemischen Anlage.- Physikalisch-chemische Grundlagen I: Gleichgewichte und Thermodynamik.- Physikalisch-chemische Grundlagen II: Kinetik und Transportprozesse.- Reaktions- und Trenntechnik.- Chemische Reaktoren.- Thermische Trennverfahren I (Destillation und Rektifikation).- Thermische Trennverfahren II (Absorption und Extraktion).- Mechanische Verfahren.- Fließbilder.- Verfahrensentwicklung.- Verfahrensauswahl.- Heterogene Katalyse.- Homogene Übergangsmetallkatalyse.- Chemische Prozesse.- Organische Basischemikalien (Erdöl und Raffinerieverfahren).- Technische Chemie der Alkene und Aromaten.- Organische Endprodukte.- Organische Feinchemikalien.- Nachwachsende Rohstoffe.- Elektrochemische Verfahren.- Wertschöpfung in der chemischen Industrie.

Produktdetails

  • Einband: Buch (Kunststoff o. Leinen)
  • Erscheinungsdatum: 07.01.2017
  • Sprache: Deutsch
  • EAN: 9783662528556
  • Verlag: Springer Berlin
  • Maße (L/B/H): 246/172/20 mm
  • Gewicht: 790 g

Das könnte Ihnen auch gefallen