McEwan, Ian

Der Zementgarten

Taschenbuch
€ 11,40 inkl. gesetzl. MwSt. sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Ein Kindertraum wird Wirklichkeit: Papa ist tot, Mama stirbt und wird, damit keiner was merkt, einzementiert, und die vier Kinder - zwei Mädchen und zwei Jungen zwischen 6 und 16 - haben das große Haus in den großen Ferien für sich. Im Laufe des drückend heißen, unwirklichen Sommers kapselt sich die Gemeinschaft der Kinder mehr und mehr gegen die Außenwelt ab, und keiner merkt, dass etwas faul ist.

Portrait

Ian McEwan, geboren 1948, lebt und schreibt in London; las mit zwanzig Kafka und Freud als sich ergänzende Texte; wurde als Literaturstudent von Angus Wilson und Malcolm Bradbury gefördert, von Philip Roth für ein Schriftsteller-Stipendium nominiert, für den ersten Erzählungsband mit dem Somerset-Maugham-Preis ausgezeichnet, gelangte mit dem zweiten auf die Bestsellerliste der 'Sunday Times'; erscheint deutsch von Christian Enzensberger, Harry Rowohlt und Wulf Teichmann im Diogenes Verlag.

Produktdetails

  • Einband: Taschenbuch
  • Seitenzahl: 208
  • Sprache: Deutsch
  • EAN: 9783257206487
  • Verlag: Diogenes
  • Maße (L/B/H): 184/113/15 mm
  • Gewicht: 182 g

Das könnte Ihnen auch gefallen