Bücher für den Urlaub

Urlaub – endlich Zeit für gute Bücher 

Wer gerne liest und im Alltag nur wenig Freizeit zur Verfügung hat, freut sich besonders auf den Urlaub: Ob zu Hause oder auf Reisen – die Ferien bieten ausreichend Zeit für Urlaubslektüre. Mit den richtigen Büchern wird die schönste Zeit des Jahres noch entspannter. Packende Romane lassen den Alltag schon nach wenigen Seiten in weite Ferne rücken, mit ansprechenden Sachbüchern wird Bildung zum Vergnügen.

Romane & Erzählungen | Sachbücher Bestseller | Kinder & Jugend

Lesespaß zu vielen Gelegenheiten 

Mit der passenden Urlaubslektüre bleibt sogar ein Urlaub auf Balkonien in bester Erinnerung: Beim Verreisen im Kopf taucht der Leser in andere Epochen oder Kulturkreise ein – und kann dabei im Liegestuhl oder in der Hängematte bestens relaxen. Im Urlaub zu Hause lässt sich das Lesevergnügen außerdem ganz unkompliziert in das Lieblings-Eiscafé oder an den Badesee verlegen. 

Auf Reisen kann die Urlaubslektüre die An- und Abreise versüßen. Mit einem spannenden Buch verfliegt die Wartezeit auf dem Bahnsteig oder am Fährterminal wie im Nu. Auch Langstreckenflüge und Zugfahrten stellen für Leseratten eine willkommene Gelegenheit dar, in ihr Lieblingsbuch einzutauchen. Am Reiseziel angekommen, darf die Urlaubslektüre weder am Pool noch am Strand fehlen. Auch Regentage verlieren mit guten Büchern ihren Schrecken.

Krimi & Thriller | Science Fiction & Fantasy | Erotik & Sinnliches

Urlaubslektüre für jeden Geschmack und alle Destinationen 

Zu den beliebtesten Büchern für den Urlaub zählen Reiseführer, die detailliert über Sehenswürdigkeiten informieren und viel Wissenswertes zu Land und Leuten enthalten. Wer gerne Romane liest, greift zu heiteren Erzählungen, romantischen Liebesschmökern oder spannenden Krimis und Thrillern. 

Ein besonderer Genuss ist ein Buch, dessen Handlung im jeweiligen Urlaubsland spielt. So könnte im Koffer für den Portugal-Urlaub „Nachtzug nach Lissabon” liegen oder die Reise nach Venedig findet in Begleitung von Donna Leons „Commissario Brunetti” statt. Der Roman „Die Wand” von Marlen Haushofer entfaltet während eines Aufenthalts in den Alpen sein volles Potential, während Andrea Sawatzki Norderney-Urlauber mit „Von Erholung war nie die Rede” im Strandkorb zum Schmunzeln bringt. 

Gerade bei Urlaubsreisen ins fremdsprachige Ausland sollten die Auswahl der Ferienlektüre mit Bedacht getroffen werden. Schließlich sind am Urlaubsort zwar Sonnencreme und Flip-Flops erhältlich, deutschsprachige Bücher in der Regel nicht.

Reise | Österreichurlaub