Zamanduridis, Jannis

Lothar Ruch ist Diplom-Sportlehrer und war selbst erfolgreicher Ringer im griechisch-römischen Stil. Als langjähriger Bundestrainer für die Stilart griechisch-römischer Stil gewann er mit seinen Sportlern viele internationale Medaillen. Heute ist er Bildungsreferent und Wissenschaftskoordinator im Deutschen Ringer-Bund e. V. und Koordinator für die sportartspezifische Ausbildung im Ringen an der Trainerakademie Köln des DOSB.

Dr. habil. Joachim Kühn ist Präsident des Ringer-Verbandes Sachsen. Seit über 20 Jahren ist er zudem als Bildungsreferent in Sachsen verantwortlich für die Traineraus- und -weiterbildung. Er hat maßgeblich an der Umsetzung der "Rahmenrichtlinien für Qualifizierung im Bereich des Deutschen Sportbundes" innerhalb des Deutschen Ringer-Bundes und seiner Landesfachverbände mitgewirkt.

Jürgen Scheibe war in den Jahren von 1985 bis 2000 erfolgreicher nationaler und internationaler Ringer in der Stilart Freistil mit insgesamt 10 deutschen Meistertiteln. Nach dem Ende seiner sportlichen Karriere wurde er erfolgreicher Bundestrainer im Deutschen Ringer-Bund e. V. Heute ist er Bundestrainer Nachwuchs im Freistilringen des Deutschen Ringer-Bundes e. V.

Jannis Zamanduridis gewann national als Sportler insgesamt 14 deutsche Meistertitel. International wurde er Vizeweltmeister und dritter Weltmeister. 2007 wurde er Bundestrainer im griechisch-römischen Stil. Seit 2013 vertritt er als Sportdirektor des Deutschen Ringer-Bundes die Interessen des Fachverbandes.

Werke von Zamanduridis, Jannis