Wimmer, Sabina

Nathalie Steinlechner-Paulowitsch wurde am 19. September 1975 in Osttirol geboren und lebte dort bis zu ihrem 19. Lebensjahr. Ihr Interesse am Schreiben aller Art entdeckte sie sehr früh und verschenkte kleine, auf der Schreibmaschine verfasste Buchbände zu diversen Anlässen. Nach ihrer Matura 1994 studierte sie Publizistik - und Kommunikationswissenschaften kombiniert mit geisteswissenschaftlichen Fächern an der Universität Wien. Ihr völkerkundliches Interesse veranlasste sie zu diversen Auslandsreisen und schließlich zu einer ausgedehnten Studienreise zur Verfassung der Diplomarbeit im australischen Kontinent. Nach Abschluss des Studiums 2001 arbeitete sie als Journalistin und betreute Sportler und Abenteurer in ihrer Kommunikationsagentur. Dabei verbrachte sie unter anderem 2 Monate auf der nepalesischen Seite des Kangchendzönga, des dritthöchsten Bergs der Erde, wo sie eine Extrembergsteigerin journalistisch betreute und die Recherchen für deren Buch "Ganz bei mir" übernahm. Nach der Geburt ihres zweiten Kindes wurde sie Yogalehrerin und entschied parallel dazu, gemeinsam mit der Hebamme Sabina Wimmer ein Buch über Wege zu einer natürlichen und selbstbestimmten Geburt zu schreiben. In diesem Werk werden Frauen ermuntert, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, die Lust auf das Wunder des Gebärens machen.

Werke von Wimmer, Sabina