Hömberg, Walter

Michael Haller, geb. 1945, war viele Jahre als Journalist tätig, u. a. als Redakteur beim SPIEGEL und als Ressortleiter bei der ZEIT, bevor er den Lehrstuhl für Journalistik an der Universität Leipzig übernahm. Er war Gründungsherausgeber der Zeitschrift »Message« und hat sich insbesondere mit der Funktion des Journalismus in demokratischen Gesellschaften befasst.

Walter Hömberg, geb. 1944, war Professor für Kommunikationswissenschaft und Journalistik an den Universitäten Bamberg und Eichstätt und lehrt seit zwei Jahrzehnten als Gastprofessor an der Universität Wien. Er hat zahlreiche Studien zur Geschichte und Gegenwart des Journalismus veröffentlicht und mehrere Buchreihen herausgegeben.