Gordon, Michael

Geshe Michael Roach, geb.17. Dezember 1952, studierte über 20 Jahre in tibetischen Klöstern und erlangte als erster Amerikaner den Grad eines "Master of Buddhism¿. Er absolvierte die Princeton University in den Fächern Religionswissenschaften und Russisch mit Auszeichnung und erhielt die Presidential Scholar Medal vom US-Präsidenten. 1981 gründete er mit zwei Partnern die Andin International Diamond Corporation in New York. In seinem Buch "The Diamond Cutter¿ (Doubleday, 2000) beschreibt er, wie er während seiner Zeit bei Andin, Prinzipien und Verhaltensweisen für den Managementalltag aus dem Sutra vom Diamantenschneider abgeleitet und angewandt hat. Der buddhistische Lehrtext, von dem ein Druckstock aus dem 9. Jahrhundert existiert, beschreibt die tatsächlichen Ursachen für Erfolg und Reichtum und konstatiert, dass Reichtum nur durch Großzügigkeit entsteht. Michael Roach lebte und praktizierte diese Prinzipien konsequent. Das Unternehmen wuchs beständig und als er die Firma 1999 verließ, erzielte Andin einen Jahresumsatz von über 100 Millionen US$. www.geshemichaelroach.com