Goertz, Susanne

Susanne Goertz, Jahrgang 1966, ist eine viel gereiste Schriftsetzerin mit einer Leidenschaft fu?r das Motorradfahren und einer Neugierde auf alles Neue, die seit den Jugendtagen besteht.
Kaum das Abitur bestanden, war sie Mitte der 80er Jahre mit Zelt und einer Yamaha auf dem Weg nach Portugal, den Fu?hrerschein gerade einmal seit ein paar Tagen in der Tasche. Familiengru?ndung und ôNestbauö lie¯en immer M÷glichkeiten, als Mediengestalterin, Tour-Veranstalterin und Autorin zu arbeiten.
Nach vielen tausend Kilometern im Sattel, durch exotische Lõnder und aufregende Situationen, stellte die Niederrheinerin irgendwo in Nepal
fest, dass man nicht unbedingt ein festes Zuhause braucht, um sich daheim zu fu?hlen.
Nach Ver÷ffentlichungen in Zeitschriften und im Internet fu?hrte eine neunmonatige Reise entlang der Seidenstra¯e gemeinsam mit dem besten Mann von Allen zur unbedingten Notwendigkeit, ihr erstes Buch zu schreiben.